ACT Zentralschweiz


1996 wurde von einigen Luzerner Theaterschaffenden das „Forum Freies Theater Luzern“ ins Leben gerufen. Das Forum existierte als lose Verbindung und war ab November 2000 eingetragener Verein.
Ziel war es, die freien Luzerner Tanz- und Theaterschaffenden zusammen zu bringen, um gemeinsame Sache für das freie Theater zu machen und den fachlichen Austausch untereinander zu fördern. An monatlichen Treffen wurden kulturpolitische Themen bearbeitet, gemeinsame Aktivitäten wie Werkschauen, Theatertage und Weiterbildungen geplant und ein Netzwerk aufgebaut. Das „Forum Freies Theater Luzern“ stand professionellen und nicht professionellen Theaterschaffenden offen.
Nach 10 Jahren, im Mai 2010 schloss sich das "Forum Freies Theater Luzern" dem „Berufsverband der freien Theaterschaffenden – ACT“ an und wurde zur Sektion "ACT Zentralschweiz".

Ziel von ACT Z ist es, das Freie Theaterschaffen in der Zentralschweiz zu fördern und dessen Rahmenbedingungen zu verbessern.

Professionelle Tanz- und Theaterschaffende aus allen Sparten sind Mitglieder bei ACT Z. Aktuell zählt ACT Z 55 Mitglieder und ca. 40 Supporter.

ACT ZENTRALSCHWEIZ - JAHRESBERICHT 2016 ZUM DOWNLOADEN